Kategorie: Unterrichtsprojekte

WeDo’s an der Astrid Lindgren Grundschule

Die Astrid Lindgrin Grundschule nutzte die erste Schulwochesich mit unseren WeDo-Baukästen vertraut zu machen. Die Kinder bauen damit kleine einfache Robotermodelle welchen sie einfache Aufgaben einprogrammieren und mit denen sie danneinfache Experimente durchführen können. Zukünftig sollen mit diesen Baukästen verschiedene naturwissenschaftliche Unterrichtsprojekte umgesetzt werden. Sven

Schüler der freien Schule Angermünde zu Besuch

Am 27.09.17 besuchten uns die Siebentklässler der freien Schule Angermünde. Die Schüler informierten sich an ihrem Projekttag über die Möglichkeiten des 3D-Drucks.

Zu Beginn schauten sie sich aber erstmal in unserer Bürgerwerkstatt um, ehe es dann ans Konstruieren ging. Angefangen von einfachen Abschreibübungen bis zu Lösungen finden für einfache Modelle, wo vielen der Kopf schon rauchte.

Wie immer durften sie sich auch etwas aus unserer „Schatzkiste“ raussuchen. Und zum Abschluss wurden nochmal die Drucker angeschaltet und die selbstkonstruierten Minecraft-Figuren ausgedruckt.

Wir hoffen euch bald wiederzusehen.

Marko

 

 

 

iPads in der Grundschule

Mit der Unterstützung des Technikstützpunktes bekamen Schüler der Astrid-Lindgren Grundschule die Möglichkeit mit Ihrer Referentin Frau Winkelmann an den iPads ein Gedicht in Form eines Rap’s zu vertonen. Wenn man sich die tollen Ergebnisse anhört, merkt man das die Kids viel Spaß dabei hatten und wie einfach es doch ist. Sven

Neigungsdifferenzierung am Technikstützpunkt

Am 11.4.17 besuchten uns 12 Schüler der Astrid-Lindgren Grundschule. Sie hatten sich im Rahmen der Neigungsdifferenzierung für das Thema Elektronik und Programmieren entschieden. Sie experimentierten mit LED’s brachten diese zum leuchten undlernten etwas über Widerstände. Anschließend wurden die LED’s mit einem Arduino Mikrokontroller zum blinken gebracht. Hiebei und in der anschließenden Beschäftigung mit Scratch lernten sie erste Schritte im Programmieren. Sven

Grundschultrainingslager Robotik

In den letzten Wochen haben wir für vier der fünf Schwedter Grundschulen drei Robotiktrainingslager durchgeführt. Jeweils 10 bis 20 Schüler haben sich an vier Nachmittagen am Technikstützpunkt mit dem Aufbau und der Programmierung von Lego-Robotern beschäftigt. Wer danach immer noch Lust hat sich mit Robotik zu beschäftigen kann nach Ostern in einer der fünf Robotik-AG’s weitermachen und evt. zum neuen Wettbewerb das eigen Schulteam verstärken. Sven

 

WeDo’s in der Grundschule

Am 6.5 und 7.5 besuchte ich die dritten Klassen der Astrid-Lindgren Grundschule. In zwei Unterrichtsstunden bauten sie in einem Projektversuch mit den WeDo-Baukästen kleine Lego-Maschinen und programmierten diese. Dabeientwickelten sie nicht nur ihre Fingerfertigkeit, sondern lernten erste Schritte der Programmierung und untersuchten die physikalischen Zusammenhänge der Reibung. Sven

Freie Schule Angermünde zu Besuch

Im Rahmen ihrer Projektwoche besuchte uns für zwei Tage die 7. Klasse der freien Schule Angemünde. Am ersten Tag ging es um die Konstruktion und den Druck von 3D-Objekten. Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Lego-Roboter, vom Aufbau bis zur Programmierung.

Sven

Projekttag

Heute war die 5.Klasse der Grundschule am Waldrand zu Besuch. Ihren Techniktag verbrachten sie mit dem Entwurf und 3D-Druck von Minecraft Figuren, einer kleinen Einführung in die Welt der Elektronik und mit dem Programmieren mit Scratch.