Kategorie: Workshops

Papp-Schablonen für Sprayer-Workshop

Aus einer 3D-Figur eine 2D-Schablone machen? Frag den Richtigen und dir wird geholfen 😉
Auch wenn es nicht ganz so einfach ist, kam doch ein tolles Ergebnis bei raus, welches dann in einem Workshop des Jugendclubs „Karthaus“ benutzt wurde, um z.B. Taschen mit Sprühfarbe zu verschönern.

Bilder: M.Slowik

Techniktag 2022

Rund 540 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen der Schwedter Schulen und der Grundschule Casekow besuchten unseren 6. Techniktag auf dem Schulhof der Gesamtschule Talsand. Bei Spiel und Spaß konnten sie sich an vielen Ständen mit handwerklichen und technischen Themen auseinandersetzen. Danke an unsere Helfer, die AG- und Workshopleiter, den Stadtwerken Schwedt GmbH, dem Schulförderverein, dem internationalem Zeichenwettbewerb FLOW, den beiden Jugendclubs Karthaus und Külzviertel, dem freiRAUM Projekt Uckermark und der Trickfabrik.

Workshopangebote

Für die Sommerferien bieten wir folgende Workshops an:

Karl der Käfer

Schwedt/Oder – 12.7.2022 bis 14.7.2022, 9-12 Uhr, am Technikstützpunkt Schwedt AUSGEBUCHT

Prenzlau – 19.7.2022 bis 21.7.2022, 9-12 Uhr, Glashaus Prenzlau, Gartenstraße 5

Bau dein eigenes Mobiltelefon

Schwedt/Oder – 26.7.2022 bis 28.7.202, 9-12 Uhr, Technikstützpunkt Schwedt

Feinstaubsensor

Prenzlau – 15.7.2022, 9:00-12:00 Uhr, Glashaus Prenzlau, Gartenstraße 5

Schwedt/Oder – 22.7.2022, 9:00-12:00 Uhr, Technikstützpunkt an der Gesamtschule Talsand, Raum 019

Templin – 29.7.2022, 9:00-12:00 Uhr, ABW GmbH, Straße des Friedens 19

Anmeldungen über mail@techbil.de

Einsatz des neuen Ozobot-Koffers

Heute (24.1.22) waren Schüler der Naturschule Angermünde zu Besuch. Da konnten wir doch gleich den neuen Ozobo-Koffer ausprobieren. Sven

Und am 7.2.22 kam gleich noch die zweite Gruppe zum testen der Ozobots:)

Robotik-Januar

Das Jahr hat gerade erst angefangen, aber bereits im ersten Monat habe ich 3 Grundschulen in Schwedt besucht und dort den Robotik-Kurs durchgeführt. Leider wurde das durch eine Quarantäne-Anordnung unterbrochen.
An der Kästner- und an der Lindgren-Grundschule war ich dabei zu ersten Mal mit dem Kurs. An der Brecht-Grundschule gab es ein Wiedersehen mit Kindern, die bereits schon einmal die Modelle gebaut haben. Trotzdem gab mir das die Gelegenheit eine weitere Übung mit einem neuen Lego-Modell auszuprobieren: ein Erdbeben-Simulator.
Auch für mich kamen überraschende Ergebnisse dabei heraus. Schüler und Lehrer waren wieder begeistert.
Marko

Fotos: Kinder der Brecht-Grundschule

FabMobil

Der Technikstützpunkt wurde eingeladen das FabMobil zu besuchen. Also taten wir das gemeinsam mit Schülern des Gauß-Gymnasiums und der Gesamtschule Talsand. Die Schüler entschieden sich den Lasercutter und den 3D Druck auszuprobieren. Sven