Autor: Sven Ketel

Reparaturcafé zur Vorweihnachtszeit

Wieder ein Reparaturcafé mit vielen Helfern und Gästen erfolgreich absolviert. Neben über 20 Reparaturversuchen, wobei über die Hälfte erfolgreich verliefen, gab es auch kleine Weihnachtsgeschenke aus dem Lasercutter. Außerdem könnte man seine Messer schärfen und die kleinen Besucher mit der Autobahn spielen. Kaffe und Kuchen gab es natürlich auch und für die Helfer belegte Brötchen und Soljanka, dank Familie Richter! Einige Gerätschaften warten noch auf eine Reparatur in den nächsten Tagen aber das werden wir bis Weihnachten auch noch schaffen:)

Löt- und Elektronikworkshop

Unser Löt- und Elektronikworkshop startet am 5.12.22 um 14:30 Uhr in der Werkstatt an der Gesamtschule Talsand. Aktuell sind drei Termine von 14:30 bis 16:00 Uhr geplant. Bei Interesse wird aber verlängert!

Vereinsadresse

Auf unserer letzten Mitgliederversammlung haben wir beschlossen den Vereinssitz nach Schwedt/Oder zu verlegen.

Hier ist unsere neue Adresse:

Jugend trifft Technik e.V.
Rosa-Luxemburg Straße 6
16303 Schwedt/Oder

Oma, Opa Tag mit Robotern

Heute gab es den ersten Oma, Opa, Enkelin und Enkel Tag am Mehrgenerationenhaus zum Thema Robotik. Es wurde zusammen kleine Roboter und Maschinen aus Lego gebaut und auch programmiert.

Einladung in die Stattskanzlei Potsdam

Die Bürgerwerkstatt Schwedt wurden im Rahmen der Preisverleihung der Nachbarschaftshilfe zu unserem Ministerpräsidenten Herrn Woidke eingeladen. Es gab einen sehr ungezwungenen kleinen Empfang, eine kleine Preisverleihung und Geschenke vom Ministerpräsidenten. Marko hatte natürlich ein kleines personalisiertes Gegengeschenk parat, wie immer:) Herr Woidke nahm sich eine gute Stunde Zeit und informierte sich bei uns aber die Arbeit der Bürgerwerkstatt und des Technikstützpunktes. Die offizielle Preisverleihung gibt es dann nächste Woche in Berlin. Sven

Neue Förder- und Vereinsmitglieder

Neben unseren langjährigen Mitgliedern A&W und Rotary Club werben wir aktuell bei Unternehmen um eine Fördermitgliedschaft für unseren „Jugend trifft Technik e.V.“. Wir wollen damit zeigen das nicht nur wir ein Interesse an einer guten handwerklich, technisch und naturwissenschaftlichen Bildung der Jugend und an einer professionellen Weiterentwicklung unserer Projekte „Technikstützpunkt wird zur Technikschule“ und die „Bürgerwerkstatt wird zum Makerspace für ALLE“ haben. Danke für die Unterstützung!

Lange Nacht der Ausbildung in der PCK Raffinerie

Unser Kooperationspartner hat uns zur langen Nacht der Ausbildung eingeladen. Wir konnten dort den Technikstützpunkt und die Bürgerwerkstatt vorstellen. Außerdem konnten wir mit den kleinen zukünftigen Azubis basteln und mit den großen interessante Gespräche führen. Dank an Kersten und Marko für die Unterstützung. Sven

Ausbildungsparcour der IHK

Über 700 Schülerinnen und Schüler dreier Schulen besuchten heute den ersten Ausbildungsparcour der IHK in der Region. Die SuS konnten sich an 17 Ständen über verschiedene Berufe informieren und meistens auch gleich praktisch etwas ausprobieren. Wir denken mal es wird eine Fortsetzung geben:) Sven