Projekt AG startet!

Hallo Leute, ab morgen, dem 16.9.2021 startet unsere Uckermarkweite Projekt AG. Hier kann jeder seine eigenen Projekte im Bereich CAD/CAM, 3-D-Druck, CNC-Fräsen, Lasercutter, Mikroelektronik mit dem Arduino, Raspberry Pi oder PC Technik umsetzen. Wie stellen den Raum, die Maschinen und unsere Erfahrungen zur Verfügung! Also wer Lust hat und im Alter von 12 – 20 ist kann zwischen 14:30 und 16:00 Uhr in unserer Werkstatt vorbeikommen. Wer das zeitlich oder transporttechnisch nicht schafft, z. B. weil er in Angermünde, Prenzlau oder Templin wohnt, kann sich zwischen 16:00 und 17:00 Uhr in unserer Videokonferenz dazuschalten und seine Fragen loswerden bzw. einfach nur mal Schauen was wir alles so in der Werkstatt machen. Sven

Link zur Videokonferenz!

Atmosphärenforscher – Arduino Workshop zum Stratosphärenballon

Im Rahmen des Workshops Atmosphärenforscher – ein Projekt von NaWiSchool e.V. gefördert von der Dr. Hans Riegel-Stiftung, haben wir heute an einem Freitag, von 15-19 Uhr, unseren ergänzenden Workshop zum Arduino Datenlogger durchgeführt. 18 Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Schwedt wurden in einem Schnellkurs in die Grundlagen der Arduino Mikrocontroller und deren Programmierung eingeführt. Anschließend gab es noch einen Lötkurs damit sich jeder einen eigenen kleinen Datenlogger zusammenbauen und mit nach Hause nehmen konnte. Sven

1. Lehrberufeschau des Handwerks

Heute fand die erste Lehrberufeschau der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) auf dem Schulhof unserer Gesamtschule Talsand statt. Die 16 Stände der Handwerksbetriebe und die Stände der HNEE, des ABW, der Arbeitsagentur und unser Stand des Technikstützpunktes wurden von rund 500 Schülerinnen und Schülern der 9-12 Klasse verschiedener Schulen besucht. Alles hat gut funktioniert und Alle wollen nächstes Jahr wiederkommen!

Foto: U. Witt

Technische Hilfe für den IZW

Kleine technische Hilfe für den Internationalen Zeichenwettbewerb. Unser Präsentationsmonitor dient wärend der Zeit der Ausstellung als Bilderrahmen für die digital eingereichten Kunstwerke:) Sven

Tischtennisschläger für den WAT-Unterricht

Mehr als 50 Vorlagen für Tischtennisschläger habe ich in der ersten Schulwoche 2021/22 gelasert. Dies ist der Startschuss für ein neues Projekt im WAT-Unterricht der 7. Klassen. Die Kinder sollen mit diesem einfachen Projekt an die Benutzung der Maschinen und Geräte in der Holzwerkstatt herangeführt. Ziel ist es aber auch, dass sie etwas bauen, was sie vielleicht auch in ihrer Freizeit nutzen. Am Ende wird auch noch ein kleines Turnier durchgeführt. Wir sind auf die Ergebnisse gespannt. Marko

„Schnatterenten“ testen Ozobots

In den Sommerferien hatte die Kita „Schnatterenten“ unsere Ozobots zum ersten Mal sich ausgeliehen. Die Kinder waren begeistert und erzählten zu Hause ihren Eltern von den „Ozibotzis“, wie sie von den Kindern genannt wurden. Ein erneutes Treffen der Schnatterenten und der Ozobots ist schon geplant.
Vielen Dank an Frau Helsing für die Bilder.

Abwechslung vom Lerncamp

An den Grund- und weiterführenden Schulen der Stadt Schwedt fanden in der letzten Ferienwoche sogenannte Lerncamps statt. Als Abwechslung vom Lernen kamen die Kinder der Kästner-Schule und auch die Talsand-Schüler zu uns in den Technikstützpunkt. Spaß und Spiel war garantiert.