Kategorie: Allgemein

Robo-Soccer-Turnier 2020

Am 4. August fand das Robo-Soccer-Turnier diesmal im Karthaus-Club statt.
Die Vorbereitungen dazu liefen bereits einen Monat vorher an und deshalb war es auch gut durchorganisiert. Wegen der aktuellen Corona-Auflagen war die Besucheranzahl begrenzt, aber ohne Probleme waren die 8 Teams schnell gefunden.
In einem packenden Finale, bei dem selbst das „Material“ nicht geschont wurde, gingen zum Schluß Camillo Mentag und Rob Nehls als Sieger hervor.
Zweiter Platz ging an das Robotik-Team des Technikstützpunktes und Dritter wurde das Team vom Külz-Klub.

Bilder von Oliver Voigt und Dennis B.

Fotos und Videos einreichen!

Bitte für den Solarmobile Wettbewerb schnellstmöglich die Fotos und Videos einreichen! Wir möchten in der nächsten Zeit die Gewinner ermitteln!

Für die Punkte der anderen Ferienprojekte (M-Mann, Katapult…) zum Technikpass, reichen Fotos.

Ferienprojekte Online

Wir werden hier im Abstand von zwei Wochen Bausätze veröffentlichen und euch diese zuschicken, wenn ihr möchtet. Ihr müsst nur im Landkreis Uckermark wohnen oder Mitglied im Verein „Jugend trifft Technik e.V.“ sein. Wenn Ihr uns von den fertig aufgebauten Bausätzen Fotos/Videos schickt, werden wir diese hier veröffentlichen und Ihr bekommt Punkte im virtuellen Technikpass. Wer viele Punkte gesammelt hat, kann diese später „einreichen“ und bekommt evt. auch noch einen Preis:) Anfragen direkt an mail@techbil.de oder per SMS an 0173 6131283. Bitte Name, Alter, Adresse und eure Schule angeben.

5. Woche: Das vorerst letzte Projekt: Ein buntes Windrad als Bausatz. So wisst ihr immer, ob es draußen windig ist 😉

4. Woche: Mal was klassisches, die guten Papierbote aus den Kindheitstagen der Großeltern:)

3. Woche: Das Katapult! Baut es zusammen und findet heraus wie und womit ihr die größte Weite erzielen könnt.

2. Woche: Jetzt geht es weiter mit den Depron-Fliegern. Dank an Mirko für die Arbeit:) Und auch hier haben wir schon über 50 Stück ausgeliefert. Es sind aber noch welche da:)

1.Woche: Los geht es mit unserem M-Mann, von Marko entworfen und mit dem Lasercutter produziert. Aktuell wurden schon über 50 Stück ausgeliefert:) Aber Marko hat noch einmal welche produziert.

Die Bauanleitung und Skinvorlage findet ihr weiter unten.