Technikpass

Einen Technikpass für Schwedt und die Region

Ziele: Zusätzliche Motivierung von Kindern und Jugendlichen sich umfassender mit handwerklich/technisch/naturwissenschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. Die Schüler sollen sich auf diesem Gebiet mehr ausprobieren und auch längerfristig mit dem Thema beschäftigen.

Umsetzung: Kinder und Jugendliche (4-13 Klasse) die sich an einem selbst gewähltem schulischem oder außerschulischem Projekt (Wettbewerb, Arbeitsgemeinschaft, Workshop…) beteiligen, bekommen dies vom Veranstalter im Technikpass bestätigt. Zusätzlich gibt es dafür Punkte, nach vorgegebenen Regeln. Am Ende eines Schuljahres können die Kinder mit den meisten Punkten, einen Motivationspreis bekommen. Sie müssen sich dafür bewerben.

Zukünftige Entwicklung: Einsatz des Technikpasses in der Region Schwedt/Uckermark. Bekanntheitsgrad bei den Unternehmen steigern, so das die Personalabteilung bei der Vergabe von Praktika und Ausbildungsplätzen vorher nach dem Technikpass fragt:)